CDU Wirtschaftsrat spricht sich gegen sog. “IGeL Wächter” der SPD aus


Die Ärztezeitung berichtete am 16.08. in einem kurzen Artikel über die Diskussion zu einem von der SPD geforderten sog. “Wächter über individuelle Gesundheitsleistungen”, der als Regulator auf dem markt der Freien gesundheitsleistung agieren soll. Der CDU Wirtschaftsrat spricht sich klar dagegen aus. Unter anderem wird free-med als ein objektives Informationsportal genannt, wo sich Patienten gut und umfangeich über die FGL informieren können. Auch der Ärztekodex wird angesprochen. Auf diesen stützt sich auch free-med und vergibt für Praxen, die sich bei free-med anmelden, unter bestimmten Voraussetzungen auch Zertifikate für den Umgang mit FGL.

Den gesamten Artikel  finden Sie unter folgendem Link:

http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/berufspolitik/article/917178/igel-polizei-cdu-aerzte-spd-gedankenspiele.html